Man ignoriert sie meistens und tritt sie mit Füßen: Kanaldeckel. Während sie bei uns überall gleich auszusehen scheinen, unterscheiden sie sich in Japan gewaltig voneinander. Praktisch jede Stadt zeigt seine Besonderheiten oder Sehenswürdigkeiten als schön verzierten Deckel, manche sogar in bunten Farben.

Die Motive sind bei Touristen und Einheimischen beliebte Fotosouvenirs und Sammlerstücke. Es überrascht kaum, dass in Tōkyō kürzlich sogar ein Manhole Cover Festival stattfand.

Hier ist unsere Sammlung von Deckeln, die wir bei unserer Reise 2018 fotografiert haben.