Als erstes auf dem Tagesplan stand der Sagano Romantic Train. Der alte Panoramazug schlängelt sich entlang des Flusses Hozugawa. Ein Erlebnis, das man gerne verpassen darf. Auf der falschen Seite sitzend blickten wir während der 25-minütigen Fahrt meistens auf einen Hang, wenn wir nicht durch einen der acht Tunnel fuhren.

Da war die Fahrt mit einem Raddampfer auf dem Biwa-See schon mehr nach unserem Geschmack. Der See ist der größte Japans und etwas größer als der Bodensee.